SCHULPROJEKT: Ein Nachmittag im Museum

Am 9. Mai besuchten Schüler der 1. und 2. Klasse der Hainschule das Universitätsmuseum in Bamberg

Was macht eigentlich ein Kurator im Museum? Und was sind das für Dinge, die dort aufbewahrt werden? Was für Geschichten gibt es zu entdecken?

Im Universitätsmuseum für Islamische Kunst konnten Grundschüler der Hainschule einen Nachmittag lang Gegenstände auf den Spuren von Dschingis Khan und den Mongolen an der Seidenstraße erforschen.

Die Kinder machten sich auf die Suche nach den wundersamen Fabelwesen, die sich auf den Gegenständen versteckt haben. Spannend war es, sich die verschiedenen Wesen zu merken, wie ein richtiger Forscher Notizen zu machen und dann beim Malen der Fantasie freien Lauf zu lassen.

Erstaunlich detailgetreu konnte so mancher Entdecker die exotischen Motive in eigenen Kompositionen wiedergeben…