Verlängert: EINSICHT – Drei Reisen in die innerste Welt des schiitischen Islam

Sayyed Omid Ali Moussavi, Madrese Chahar Baq, Isfahan 2004. © Hans Georg Berger

Zeitgenössische Fotografien von Hans Georg Berger und von frühen iranischen Fotografen aus dem Nationalarchiv des Golestanpalast

Verlängert bis 14. Juli wegen hoher Nachfrage!

Veranstaltungen zur Ausstellung:

Kuratorengespraech Boris von Brauchitsch
Sa 7. April 2018, 16 Uhr
Dr. Boris von Brauchitsch ist Autor, Fotograf und Ausstellungsmacher. Er hat die Ausstellungen in Berlin und Isfahan kuratiert. Er ist Herausgeber und Autor des Katalogbuchs EINSICHT, das bei Kehrer in Heidelberg erschienen ist.
(Deutsch)

Kuratorengespraech Saeid Edalatnejad
Sa 14. April 2018, 16 Uhr
Dr. Saeid Edalatnejad ist schiitischer Geistlicher und Wissenschaftler. Er spricht zu Hintergründen des Fotografieprojekts von Hans Georg Berger in den schiitischen Wissenschaftszentren von Qom, Mashhad und Isfahan. Er ist Redakteur der Encyclopaedia Islamica in Teheran und Mitherausgeber und Autor des Katalogbuchs EINSICHT.
(Englisch)

Kuenstlergespraech Hans Georg Berger
Sa 30. Juni 2018, 16 Uhr
Zweites Gespräch mit Hans Georg Berger zu seinem Fotografie-Projekt in den schiitischen Wissenschaftszentren von Mashhad, Qom und Isfahan (2000 – 2006)
(Deutsch)

Vortrag Carmen Perez-Gonzalez: „Frühe Fotografie in Persien“
Sa 7. Juli 2018, 14 Uhr
Dr. Carmen Perez Gonzalez ist Astrophysikerin, Lehrbeauftragte an der Universitaet Wuppertal, und renommierte Kennerin der frühen Fotografie in Persien. Sie ist Autor eines Texts des Katalogbuchs EINSICHT, das bei Kehrer in Heidelberg erschienen ist.
(Englisch/Deutsch)

Finissage der Ausstellung
Sa 14.Juli 2018, 18 Uhr