Greifvogel- und Falknerdarstellungen über die Jahrtausende

Konferenz an der New York University Abu Dhabi – 5. bis 8. März 2018

Dr. Verena Daiber, Kuratorin der Bumiller Collection, hielt einen Vortrag mit dem Titel

IMAGERY OF BIRDS OF PREY AND FALCONRY IN THE CENTRAL ARABIC LANDS
Early Islamic to 15th century

Ein Räucherteller aus der Bumiller Collection mit einem berittenen Falkner diente als Vergleichsstück und Referenz für die künstlerischen Verbindungen zwischen arabischer und iranischer Kunst.

Namhafte Kunsthistoriker, Archäologen, Historiker und Ethnologen namen an der internationalen Konferenz teil, in der die Bedeutung der Falknerei in der Kunst herausgearbeitet wurde. Die Vorträge werden ab Sommer 2018 in mehreren Bänden publiziert.

Foto: Räucherteller, Khorasan 12./13. Jh., BC 2315